Nepomucenum
Städtisches Ganztagsgymnasium
tel.: 02541-966010 fax: -19
Holtwicker Straße 8
48653 Coesfeld
PSF 1452

Eltern für Eltern – Mitarbeit erwünscht

Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten der Schulpflegschaft des Gymnasiums Nepomucenum!
Auf den folgenden Seiten möchten wir uns vorstellen und haben Informationen zu unterschiedlichen Themen rund um das Thema „Schule“ für Sie zusammen gestellt. Elternmitbeteiligung erwünscht

Die Schule hat sich in den vergangenen Jahren durch Ganztag und Nachmittagsunterricht vom reinen Ort des Lernens zum Lebensraum für unsere Kinder entwickelt.
Wir wünschen uns deshalb, dass sich Eltern noch aktiver in das Schulleben einbringen.
Mitarbeit, Vorschläge und produktive Kritik sind daher stets willkommen. Schule lebt vom konstruktiven Miteinander. Der regelmäßige Austausch zwischen LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern ist notwendig, um eine positive Lernatmosphäre zu schaffen.
Neben LehrerInnen und SchülerInnen sind auch Eltern aktiver Teil des Schullebens. Wir können nicht die Verantwortung für die Weiterentwicklung unserer Kinder an der Schultür abgeben. Wir möchten uns mitgestaltend am Schulleben beteiligen und mit unserem Engagement dazu beitragen möglichst gute Rahmenbedingungen für das Lehren, Lernen und das Miteinander zu schaffen. Die Schulzeit ist prägend für das gesamte spätere Leben, daher wünschen wir uns eine Schule, die zum Lernen ermutigt und das Vertrauen in das Gelingen fördert.

Das Selbstvertrauen des Kindes, sein ganz persönlicher Mut ist sein größtes Glück (Adler 1904)

Unsere Ziele und unser Vorgehen als Vertreter der Elternschaft sind u. a. :

  • gute Rahmenbedingungen für das Lernen und damit die Voraussetzungen für einen guten Unterricht schaffen
  • Wahrnehmung der gesetzlich vorgegebenen Mitbestimmung durch Mitwirkung in den schulischen Gremien wie Klassen- und Schulpflegschaft,
  • Kontakte zwischen einzelnen Gremien knüpfen und so Transparenz und Kommunikation zwischen den Gremien zu fördern
  • regelmäßiger Gedankenaustausch mit Kollegium und Schulleitung
  • Vertretung von Elterninteressen in der Schulkonferenz
  • Unterstützung und gute Zusammenarbeit mit dem Medien-und Arbeitszentrum (m@z) und dem Förderverein des Nepomucenums (VdF)
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Themenabenden und außerschulischen Aktivitäten
  • Präsenz bei Schulveranstaltungen, wie Haus der offenen Tür, Infoveranstaltung zum Ganztag, Aufführungen, Ausstellungen, Kennenlerntag, etc.
  • den vertrauensvollen Austausch mit Lehrer/innen fördern
  • für unsere Kinder das Schulleben attraktiver machen
  • den Lebensraum Schule mit gestalten
  • Ansprechpartner für alle Fragen der Eltern sein und Hilfestellungen bei Problemen geben

Themenbeiträge